Online Schulung: Aggressionsmanagement für Pflegekräfte nach SAM

Online Schulung: Aggressionsmanagement für Pflegekräfte nach SAM

Über diese Schulung

Häufig sehen sich Pflegekräfte in ihrem beruflichen Alltag mit Gewalt in den unterschiedlichsten Formen konfrontiert. Dabei ist es besonders wichtig, sich in diesem anspruchsvollen Berufsfeld auch bei Konflikten und Aggressionen nicht aus der Ruhe bringen zu lassen und deeskalierend auf Situationen zu wirken.

Damit dies gut gelingt, bietet das Systemische Aggressions-Management (SAM) Techniken, um sich für verbale und nonverbale Aggressionen sowie zwischenmenschliche Auseinandersetzungen zu rüsten. Hierbei wird nicht nur auf die Prävention Wert gelegt, sondern auch auf die Intervention und Nachsorge von Konflikten.

In der Online Schulung für Pflegekräfte werden die verschiedenen Krisenjoker des SAM-Konzeptes vermittelt und es wird aufgezeigt, wie im Pflegesektor auf einfache Art und Weise Aggressionen gemanagt werden können.

Für eine bessere zeitliche Gestaltung ist diese Schulung in vier, frei wählbare Kurse aufgeteilt. In jedem dieser Kurse werden zwei wichtige Bausteine des SAM-Konzeptes thematisiert.

Jeder Kurs dauert drei Stunden und kostet 75€.

 

Bei Fragen können Sie uns montags bis freitags jeweils von 8:00 bis 14:00 Uhr unter (+49) 351 27 55 33 76 oder per Mail an info@sam-concept.eu erreichen.

Schönes hat Vorrang, besonders in der Pflege

Inhalte der Schulung

Aufbauend auf den bisherigen Schulungen des SAM-Konzeptes wurden speziell für Pflegekräfte Methoden zusammengestellt. Die Teilnehmenden erfahren in dieser Schulung die häufigsten Ursachen von aggressivem Verhalten und Konflikten und wie auf diese mithilfe des SAM-Konzeptes deeskalierend reagiert werden kann. Zu den Inhalten gehören spezielle Grundlagen von SAM und deren Anwendung bei schwierigen Situationen mit Bewohner:innen und Kolleg:innen sowie im Privaten.

In der Schulung steht der Praxisbezug stets im Vordergrund, deshalb wird genügend Raum für Beispiele, interaktive Übungen und der Möglichkeit jederzeit Fragen zu stellen geboten.

Das Ziel ist es, den Teilnehmenden einen ganzen Werkzeugkasten in die Hand zu geben, mit dem sie deeskalierend auf aggressives Verhalten reagieren und von Konflikten profitieren können.

Über die einzelnen Kurse

Himmel-Erde-Spiel: Inspiriert durch das beliebte Kinderspiel „Himmel und Hölle“ wurde das Himmel-Erde-Spiel entwickelt. Anstatt von einem Zahlenfeld in das nächste kann hierbei sinnbildlich von einem Reaktionsfeld in das nächste gehüpft werden. Mithilfe einfacher Veranschaulichungen kann spielerisch auf unterschiedliche Reaktionsweisen zurückgegriffen werden, die zur Entspannung von Konfliktsituationen beitragen und neue Möglichkeiten eröffnen.

AggressionsAcht: Die AggressionsAcht ist eines der Kernelemente des SAM-Konzeptes und hilft ganz praktisch beim Einordnen von Aggressionen, die nicht immer nur zerstörerisch sind. Anhand der übersichtlichen und leicht verständlichen Darstellung kann auf ganz einfache Weise aggressives Verhalten von Bewohner:innen, Kolleg:innen oder auch das eigene, eingeordnet werden. Neben dem theoretischen Wissen erfahren die Teilnehmenden, dass Aggressionen nicht immer destruktiv sein müssen und mit welchen Schritten aus destruktiver wieder konstruktive Aggression werden kann.

GesprächsKompass: Wenn das Bedürfnis sich mitzuteilen nicht erfüllt werden kann, kann dies zu aggressivem Verhalten führen. Nicht den Faden zu verlieren und hin- statt einfach nur zuzuhören, kann schon helfen auf das Gegenüber besser eingehen zu können. Hierfür bietet der GesprächsKompass eine dauerhafte Orientierung für alle Gespräche. Zusätzlich geht es in dem Kurs darum, wie es gelingt, dass niemand im Gespräch verloren geht.

„UVW tut weh!“ – Urteilen, Vergleichen und Werten: Das Verständnis vom Urteilen, Vergleichen und Werten ist elementar für das Meistern von Konflikten. Mit dem Bewusstsein darüber kann sich den Bewohner:innen und deren Bedürfnissen auf eine besondere Art und Weise geöffnet werden. Wie befreiend eine Haltung ohne UVW ist und unter welchen Umständen diese Haltung gelebt werden kann, erfahren Teilnehmende in diesem Kurs.

Die guten-Acht-Fragen (G8): Mithilfe der guten-Acht-Fragen können auf einfache Art und Weise Verhaltensänderungen erreicht und neue Perspektiven entwickelt werden. Sie ermöglichen eine unkomplizierte Analyse des Problems und stellen Lösungen heraus. Dabei fördern die G8 – ganz nach dem Prinzip „Schönes hat Vorrang“ – Stärken zutage und ermöglichen ein neues Miteinander mit Bewohner:innen oder Kolleg:innen.

KritikFormel: Kritik ist äußerst wichtig für Vertrauen. Um Verletzungen beim Kritisieren, selbst in Stresssituationen oder bei schwierigen Themen, zu vermeiden, wurde die KritikFormel entwickelt. Anhand einer leicht verständlichen Darstellung zeigt diese Formel wie das mit vier einfachen Schritten funktioniert. Dabei werden Verhaltensweisen für das Äußern und Annehmen von Kritik geboten.

BegegnungsStufen: Bei Begegnungen werden stets Informationen ausgetauscht. Ist dieser Austausch nicht auf Augenhöhe möglich – wie beispielweise bei einer Demenz – sollte es trotzdem Wege geben sich anzunähern. Um dies zu erleichtern und um das Bewusstsein für die Feinheiten bei Begegnungen mit unterschiedlichen Menschen zu verbessern, werden in diesem Kurs die BegegnungsStufen von SAM vermittelt.

Anmeldung

Die Online Schulung „Aggressionsmanagement für Pflegekräfte nach SAM“ findet über Zoom statt, daher ist die Teilnahme bequem von zuhause aus möglich. Alles was dafür benötigt wird ist ein internetfähiges Endgerät (wie z.B. ein Smartphone, Laptop oder PC), Mikrofon, Lautsprecher und im besten Fall eine Kamera.

Damit genügend Raum für Beispiele, Fragen und Übungen zur Verfügung steht, ist die Anzahl der Teilnehmenden auf 30 Personen begrenzt.

Für die Anmeldung einfach unten den bzw. die passenden Termin(e) auswählen, die Kontaktdaten in das Anmeldeformular eingeben und mit „Anmelden“ bestätigen. In der Bestätigungsemail wird anschließend der weitere Ablauf erklärt.

Bei Problemen oder Fragen sind wir unter info@sam-concept.eu zu erreichen.

Die nächsten Termine
Hier können die Termine ausgewählt werden:

Kurs 1 - Himmel-Erde-Spiel & AggressionsAcht - Dienstag, 15.06, 10:00 - 13:00 Uhr - 75€
Kurs 1 - Himmel-Erde-Spiel & AggressionsAcht - Dienstag, 06.07, 17:00 - 20:00 Uhr - 75€

Kurs 2 - GesprächsKompass & UVW tut weh! - Dienstag, 15.06, 17:00 - 20:00 Uhr - 75€
Kurs 2 - GesprächsKompass & UVW tut weh! - Dienstag, 06.07, 10:00 - 13:00 Uhr - 75€

Kurs 3 - Die guten-Acht-Fragen & GesprächsKompass - Mittwoch, 16.06, 10:00 - 13:00 Uhr - 75€
Kurs 3 - Die guten-Acht-Fragen & GesprächsKompass - Donnerstag, 15.07, 17:00 - 20:00 Uhr - 75€

Kurs 4 - BegegnungsStufen - Mittwoch, 16.06, 17:00 - 20:00 Uhr - 75€
Kurs 4 - BegegnungsStufen - Donnerstag, 15.07, 10:00 - 13:00 Uhr - 75€

Ihre Rechnungsanschrift:







Ich melde mich für die Online Schulung an und erkläre mich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Mit dem Absenden willigen Sie in unsere Datenschutzerklärung und der Speicherung von Ihnen angegebener, personenbezogener Daten ein.