SAM III

SAM III

Inhalte

SAM III ist eine Vertiefung und Klient*innen orientierte Weiterbildung. In diesem Kurs werden zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten von SAM I und II auf individuelle bzw. institutionelle Bedürfnisse erarbeitet.

Weiteres

SAM III umfasst 2 Tage. Es werden für vorgestellte Konflikte aus der jeweiligen Institution Maßnahmen zur Prävention, Intervention und Nachsorge erarbeitet. Durch differenzierte Anwendung der Inhalte aus SAM I und II wird die Vielfalt und dadurch die Nachhaltigkeit von SAM deutlich gemacht. SAM III dient der Überprüfung der eigenen bisherigen Arbeit mit SAM und schafft Rahmenbedingungen für weitere Perspektiven.

  • Spielerischer Umgang mit SAM-Prinzipien und Gesprächskompass
  • Erarbeitung von Unterstützungskonzepten nach SAM
  • Krisenmanagement mit Einzelnen und Gruppen
  • optional: SOK mit Klient*innen, wenn andere Interventionen nicht mehr helfen

Anmeldungen und Konditionen

Voraussetzung für Ihre Teilnahme am Kurs SAM III ist der Besuch eines SAM-I- und eines SAM-II-Kurses.

Der Kurs SAM III umfasst 2 Tage. Anmeldungen, Termine und Veranstaltungsorte erfragen Sie bitte in unserem Büro.

Melden Sie sich hier für Ihren Kurs an