SAM-Heft 3: Die SAM-Prinzipien – Konfliktjoker für alle Lebenslagen

7,50 

+

In diesem Heft werden die 31 SAM-Prinzipien vorgestellt und ihre Bedeutung sowie ihre Anwendung erklärt. Sie werden u.a. erlernen was „Danke Fehler“ oder auch „Extrawurst – Ja bitte“ in ihrem Alltag bewirken können.  

Bei den SAM-Prinzipien handelt es sich um 31 Prinzipien, die als Hilfestellung für die Kommunikation in unterschiedlichen Situationen genutzt werden können. Durch die Anwendung dieser kurzen und daher leicht zu merkenden Prinzipien, wird zu einer Verständigungskultur beigetragen, bei der Stärken im Vordergrund stehen. Ganz nach dem Prinzip “Stärken stärken”. Sie werden überall im SAM-Konzept genutzt. 

Schönes hat Vorrang“ ist unter den Prinzipien das präsenteste und stellt gleichzeitig die Haltung von sam-concept dar.  

“Haltung” bezieht sich an dieser Stelle auf die Antriebskraft SCHÖNES zu schaffen und zu bewahren. 

Darüber hinaus wird auf das Himmel-Erde-Spiel eingegangen, welches ein elementarer Baustein für das SAM-Konzept ist und die Anwendung der SAM-Prinzipien leicht macht. 

Wie auch in den anderen SAM-Heften, steht auch in diesem der praktische Nutzen im Vordergrund. Deshalb wird auf ausschweifende theoretische Abhandlungen verzichtet, so dass die SAM-Prinzipien für jede:n verständlich anwendbar werden. Für einen ersten Einblick in die Arbeit mit den SAM-Prinzipien oder auch als Nachschlagewerk ist dieses Heft sehr gut geeignet, kann jedoch die Teilnahme an einem SAM-Kurs nicht ersetzen.