Beschreibung SAMP
In dem Kurs SAMP erfahren und erleben Sie die Grundlagen und Anwendungen der Psychomotorik in Kombination mit dem Systemischen Aggressions-Management.
Zielgruppen sind insbesondere Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, Kindertagesstätten, Schulen und Einrichtungen für geistig und körperlich beeinträchtigte Menschen.

Inhalte
Der Handlungsansatz des SAM in der Psychomotorik liegt prinzipiell bei den Stärken Einzelner. Die Teilnehmenden erfahren in diesem Seminar, wie durch Bewegungsangebote alte, nicht bewährte Verhaltensmuster von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gegen neue eingetauscht werden können. Dabei wird großer Wert auf das Vermitteln von Spaß und Freude an Bewegungen und die damit verbundenen Erfolgserlebnisse im motorischen, emotionalen, sozialen und kognitiven Bereich gelegt.
Neben den Grundlagen wird in dieser Schulung auch das Handwerkszeug für die Planung, Durchführung und Weiterführung von Psychomotorik-Einheiten vermittelt.

Inhalte sind u.a.:

  • Grundprinzipien der Psychomotorik
  • Wechselbeziehungen zwischen Motorik und anderen Entwicklungsbereichen
  • Störungen der Wahrnehmungsverarbeitung
  • systemisch ausgerichtete Interventionen

Teilnahme
Die Schulung für SAMP wird als Inhouse Schulung und in der sam-concept Niederlassung Rostock angeboten. Bei Interesse können Sie gerne einen Termin mit uns vereinbaren.

>>Einen Termin für SAMP vereinbaren<<

Unsere Schulungen: