Peggy Peiker

Position: SAM-Trainerin
Location: Deutschland, Brandenburg

Darf ich vorstellen? Ich bin Peggy Peiker, Diplom Psychologin, Systemische Therapeutin, Systemische Kinder- und Jugendlichen-Therapeutin, Verhaltenstrainerin und natürlich SAM Trainerin mit Leib und Seele. Ich bin verheiratet mit meinem wunderbaren Mann und habe drei wundervolle Töchter. Hauptberuflich arbeite ich beim Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerk gAG (kurz EJF) in der Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Potsdam. Daneben seit über 10 Jahren im Bereich der Lehrer:innenausbildung der Universität Potsdam und in meiner Praxis. 2015 lernte ich SAM in einer eigenen Fortbildung kennen und war sofort infiziert. Alle bis dahin gelernten und gelehrten pädagogischen/therapeutischen Interventionen, Ideen und Gedanken fanden für mich jetzt eine leicht zu erklärende und einzuordnende Struktur, meine Arbeit machte mir um 100% mehr Spaß und wurde leichter. SAM hat soviel Schönes in mein Leben und das meiner Klienten gebracht, dass ich mich entschloss, es selbst zu lehren. Seit 2016 tue ich das auch in verschiedenen Einrichtungen wie Schulen, Kitas, Sozialen Trägern und in Bereichen der Wirtschaft. Sämtliche Fortbildungen, die ich plane und organisiere, beruhen zunehmend auf den SAM-Prinzipien und der Haltung des SAM. Warum? • SAM gibt dem Schönen Vorrang, • SAM ist sofort einsatzfähig, • SAM ist leicht und für jeden verständlich, • SAM hat bis jetzt für alle Konfliktsituationen Ideen bereitgestellt, die umsetzbar sind, • SAM lässt meine Seminare und Fortbildungen noch praxisnäher werden, • SAM lebt ohne Vorurteile und arbeitet ganzheitlich mit Menschen und Organisationen auf Augenhöhe, • im SAM steht die Beziehung der Menschen zu sich selbst und seinen Mitmenschen im Vordergrund.