Bei SOK handelt es sich um Selbst- und Fremdschutztechniken, die sich an dem SAM-Konzept orientieren. Dabei werden Gewalt und Aggressionen umgeleitet, statt sie festzuhalten oder ihnen entgegenzutreten. SOK bietet Techniken, um Personen die „außer Kontrolle“ geraten sind, sicher zu begleiten und währenddessen selbst unversehrt zu bleiben.

SOK gliedert sich in zwei Grundkurse, SOK I und SOK II.

SOK I

I